Dominique Hall mit VR

Am 1.12.2023 stieg Dominique Hall in seiner University of Cincinnati in die Hallensaison ein.

Es gelangen ihm auf Anhieb 3 persönliche Bestleistungen:

Im Stabhochsprung siegte er mit 4,75m, die auch neuer DSG-Vereinsrekord sind (bisher Dominik Siedlaczek 4,72m). Er sprang erstmals 7,26m weit (nur 3 cm unter dem Vereinsrekord) und lief die 60m Hürden in handgestoppten 8,1sec (seine e-Bestzeit liegt bei 8,40).

So kann es weiter gehen!