Hochspringer starten mit Rekord in die Indoor-Season

Am 1.12. fand ein Hochsprung-Testwettkampf in der Südstadt-Halle statt.

Lionel-Afan STRASSER steigerte sich dabei um 7cm auf sehr gute 1,99m. Er stellte damit den WLV-U18-Hallenrekord ein. Auf den DSG-U18-Vereinsrekord (Freiluft), der seit dem Jahre 1959 vom ehemaligen ÖLV-Präsidenten Helmut Donner mit 2,00m gehalten wird, fehlt ihm nur 1 Zentimeter. Und Lionel hat noch ein ganzes U18-Jahr dazu Zeit.

Fabian BREIT stellte mit 1,85m eine neue Hallenbestleistung auf.

Katy KRASOVSKIY meldete sich mit 1,75m erfolgreich aus der Babypause zurück.

Herzliche Gratulation

Bericht auf ÖLV-Homepage