Jannis Bonek holt WM-Medaille

Jannis Bonek schrieb am Wochenende österreichische Sportgeschichte

Unser Orientierungsläufer, der schon als österreichischer Nachwuchsmeister im Crosslauf positiv „auffiel“, krönte eine bislang überragende Saison mit einer Leistung, die in die österreichische Sportgeschichte einging: bei den Weltmeisterschaften im Orientierungslauf sorgte Jannis auf der Mitteldistanz über 6,1km mit in Summe 23 s.g. Kontrollpunkten mit der Bronzemedaille für die ERSTE österreichische WM-Medaille für Österreichs Männer überhaupt!

Mit 24 Jahren steht der amtierenden Staatsmeister noch am Beginn seiner Orientierungslauf-Karriere – dennoch setzte Jannis dieser die bisherige Krone auf.

Jannis mit den beiden Schweizern bei der Medaillenpräsentation (Credit: Gian Ehrenzeller / EPA)

Die gesamte DSG-Familie gratuliert herzlich zu dieser außerordentlichen Leistung!




Unsere nächsten Events

03.05.2024
Österreichische Hindernis-Staatsmeisterschaften, Südstadt

04.05.2024
Österreichische Langstaffel-Meisterschaften, Klagenfurt

04.05.2024
Österreichische Meisterschaften Vereine U16, Klagenfurt

09.05.2024
Österreichische Meisterschaften Vereine, Südstadt

22.06.2024
Track Night Vienna, Wien

Die #roteMacht auf Strava

 

Schlagwörter


untersützt durch


Veranstalter der "Track Night Vienna"