Julia Mayer mit nächstem ÖLV-Rekord

Unser Aushängeschild Julia MAYER ist nach wie vor nicht zu stoppen und lief erneut neuen ÖLV-Rekord

Beim 10. Heineken 0.0 Karlovački in Kroatien verbesserte Julia ihren eigenen Rekord im 10 Kilometer Straßenlauf aus dem Vorjahr um 5 Sekunden auf 32:49 Minuten.

Im Eliterennen kam sie als beste europäische Läuferin auf Platz 3 hinter zwei Afrikanerinnen, wobei die Kenianerin Winfridah Moraa Moseti das Rennen in 31:32min gewann.

Julia zu ihrem Rennen: „Den ersten Kilometer bin ich in ca. 3:00 Minuten mit den beiden Afrikanerinnen angelaufen. Das Tempo war mir aber zu schnell, ich konnte eine zeitlang mit einer Männergruppe mitlaufen, musste dann aber auch ein paar Kilometer alleine laufen. Die Temperatur war sehr gut, der Wind aber etwas störend. Ideal war das Rennen noch nicht. Mein Ziel ist die Qualifikation für die 10.000 Meter bei den Europameisterschaften in München. Da auch die Straßenrennen zum World Ranking zählen und das Rennen heute ein World Athletics Label Race war konnte ich mich wahrscheinlich nach vorne schieben im Ranking.“

Wir drücken Julia am Weg zur möglichen EM-Teilnahme fest die Daumen!