ÖM Masters mit 2 österr. Rekorden und 10 Titel

Dorothea GROLIG und Gerhard ZILLNER glänzten mit österreichischen Rekorden bei den Mastersmeisterschaften in Linz (25./26.09.2021)

11 DSG-Masters nahmen an den diesjährigen Österr.Meisterschaften teil. Mit der stolzen Ausbeute von 10x Gold, 9x Silber, 4x Bronze belegen wir in der Zwischenwertung den Top-Platz im ÖLV-Masters-Cup.

Gerhard ZILLNERs Jagd nach dem österr. Mastersrekord in der M50 Klasse wurde endlich belohnt. Der Masters-Hallen-Weltmeister stieß die 6kg-Kugel auf die neue Rekordweite von 15,63m. Zusätzlich gelang ihm auch der Sieg mit einem Diskuswurf auf 48,96m (1,5kg).

Dorothea GROLIG erzielte mit 36:59,33min einen neuen österr.Rekord im 5000m Bahngehen in der Klasse W70.

Karmella MICHLFEIT startete ebenfalls in der W70 und holte sich Gold über 100m, 200m und im Speerwurf. Die vierte Goldene für die Familienschatulle sicherte sich Rudi MICHLFEIT im 5000m Bahngehen der M75.

Mit 5 Medaillen war Mehrkämpfer Michael VIKTORA der fleißigste Sammler der DSG Wien. Er gewann in der Klasse M45 den Stabhochsprung, wurde Weitsprungzweiter und holte Bronze über 400m, im Diskus- und im Speerwurf.

Alexander HOHENECKER (M55) belohnte seine beiden Einsätze über 1500m und 5000m mit jeweils Silber. Neuzugang Martin TIEFENGRABER (M60) ging mit neuer Bestzeit zur Silbermedaille im 5000m Bahngehen.

v.l.n.r.: Georg Denev, Sebastian Madzia, Ingo Pregernig

Unsere Sprinter holten 2 Meister- und 6 Vizemeistertitel. Sebastian MADZIA heißt der Doppelmeister in der M35 Klasse (100m, 200m). Georg DENEV (M40), der auch als „Teilzeittrainer“ für den Verein tätig ist, und Ingo PREGERNIG (M50) holten sich jeweils Silber über 100m, 200m, 400m.

Rahim ABDELRAHIMSAI (oranges T-Shirt) stellte sich in der M55 der Konkurrenz im Diskus- und Hammerwurf und belegte die Plätze 5 bzw. 4.

Eine sehr erfreuliche Leistung bot ein langjähriger ehemaliger DSG-Athlet: Hermann ANDRECS, der vor einigen Jahren wieder in seine Kärntner Heimat übersiedelt ist und jetzt für den LAC Wolfsberg startet, stellte in der M90 einen neuen Europarekord mit 1,63m im Stabhochsprung auf.

Ergebnisse auf der ÖLV-Homepage: https://www.oelv.at/de/wettkaempfe/terminkalender