ÖMS Hindernis 2024

Bernhard NEUMANN verteidigte zum Saisonauftakt seinen U23-Titel bei den österreichischen Hindernisstaatsmeisterschaften souverän

Kühlere Temperaturen als zuletzt gepaart mit dem „klassischen“ Südstadt-Wien waren die äußeren Rahmenbedingungen für die Staatsmeisterschaften und österreichischen Meisterschaften der Klassen U23, U20 und U18 über die Hindernisse am Freitagabend im BSFZ Südstadt in Maria Enzersdorf.

Bernhard NEUMANN war der einzige DSGler am Start – und brachte dennoch gleich drei Medaillen mit nach Hause. Seinen U23-Titel aus dem Vorjahr verteidigte „Berni“ souverän, zudem wurde er Wiener Landermeister der allgemeinen Klasse. Bei der Staatsmeisterschaftswertung schaute Rang drei und somit Bronze heraus.

Eine bessere Platzierung wie auch Endzeit (9:15,95min) verspielte Berni am ersten Kilometer, wo er sich vom späteren Sieger Tobias Rattinger zu einem richtig hohen Tempo hinreißen ließ und das erste Renndrittel in ca. 2:51min absolvierte. Danach kämpfte Berni brav alleine gegen Wind und immer müdere Beine auf Rang zwei weiter. Erst auf der letzten Runde passierte der Schwechater Bernhard Schmid ihn und verdrängt Berni auf den Bronzerang.

Nichtsdestotrotz ein gelungener Saisonauftakt, lief Berni doch vermutlich die schnellsten 1.500m über die Hindernisse seines Lebens.

Weiter geht es über die Hindernisse spätestens bei der Track Night Vienna am 22. Juni vor heimischem Publikum.

ÖLV Bericht inkl. Ergebnisse




Unsere nächsten Events

01.-02.06.2024
Wiener Landesmeisterschaften U16/U20, LAZ Wien

14.-16.06.2024
Wiener Landesmeisterschaften U14/U18/AK, LAZ Wien

22.06.2024
Track Night Vienna, LAZ Wien

Die #roteMacht auf Strava

 

Schlagwörter


untersützt durch


Veranstalter der "Track Night Vienna"