Staatsmeisterschaften

1x Gold, 1x Silber, 3x Bronze

Am 26./27.06.2021 fanden die Österreichischen Staatsmeisterschaften in Graz statt. Im Rahmen dieser Meisterschaft wurden auch die Titel in den U18-Langstaffeln vergeben. Am Donnerstag davor liefen bereits die Damen um die 400m- und 100m Hürden-Medaillen.

Unsere DSG-Athleten gewannen 1x Gold, 1x Silber, 3x Bronze und dazu gelangen noch 9 Top-8-PLatzierungen.

Für den Meistertitel des Wochenendes sorgten die U18-Burschen Timo HINTERNDORFER, Cedric RAUSCH, Emil BEZECNY in der 3x1000m-Staffel, die sie sich in 8:04,79min und mit über 3 Sekunden Vorsprung nicht nehmen ließen.

Im, wegen der Olympiaqualifikation vorverlegten, 400m-Frauensprint trumpften unsere Damen groß auf. Helene VOGEL (57,92sec), Caroline GANSTERER (58,02sec) und Antonia GANSTERER (58,04sec) liefen durchwegs Bestzeiten und belegten die Plätze 3-5.

400m Zieleinlauf (C) ÖLV

Markus KORNFELD holte sich erneut den Vizemeistertitel über 400m Hürden. In 52,28sec blieb er nur knapp über seiner SB.

re: Markus Kornfeld (C) ÖLV

Über 400m flach kamen Lukas WEILHARTER (49,78sec) als 5. und Markus (49,94sec) als 6. zur Siegerehrung. Unser dritter 400m-Kandidat, Alessandro GRECO musste auf einen Start verzichten. Die Nachwirkungen der Corona-Impfung spürte er zu stark.

Die zwei weiteren Bronzemedaillen gingen auf das Konto unserer starken Damen. Ekaterina KRASOVSKIY sprang 1,77m hoch

Ekaterina Krasovskiy (C) ÖLV

und die Frauenstaffel mit Sarah ZIMMER am Start und den drei 400m-Läuferinnen erzielte 47,69sec.

DSG-Frauenstaffel ganz rechts (C) ÖLV

Die weiteren Platzierungen:

4. 3x800m weibl.U18 (Klingler/Burger/Kuhn) 7:39,14 4. 400m Hürden Caroline Gansterer 63,58sec (pB) 5. Kugel Gerhard ZILLNER 13,98m 5. Diskus Gerhard ZILLNER 40,47m 7. 400m Hü Sophia KUHN 65,86sec (pB)

Leander BURTSCHER, noch U18-Athlet, konnte seine 200m-Bestzeit einstellen. Emil BEZECNY(9.) und Roland FENCL(11.) gelangen jeweils 1500m-Saisonbestzeiten. Helene VOGEL lief auch noch die 800m. Nachdem sie bereits im Mai/Anfang Juni den 50 Jahre (!) alten U20-Vereinsrekord zunächst auf 2:18,14 und dann noch auf 2:17,60 min verbessert hatte, kam sie diesmal nach 2:21,66 als 14. ins Ziel.

Eine spezielle Erwähnung ist die 2 Frauenstaffel wert. Valerie Burger-Sigrid Portenschlager-Hanna Gschlenk-Conny Siller belegten den 10.PLatz. Sigrid PORTENSCHLAGER gab mit diesem Staffeleinsatz ihre Abschiedsvorstellung von der „großen Bühne“, auf der sie es zu einigen österr.Meistertiteln und in die 4x400m-Nationalstaffel gebracht hatte. Herzlichen Dank für deinen Einsatz!

link zu den Berichten/Ergebnissen auf der ÖLV-Hompage:

https://www.oelv.at/de/medien/news/newsshow-staatsmeisterschaften-tag-1-titel-fuer-weisshaidinger-fuchs-und-huemer-plus-2-nachwuchslimits

https://www.oelv.at/de/medien/news/newsshow-staatsmeisterschaften-tag-2-doppelgold-fuer-huemer-starker-nachwuchs-zeigt-auf