WLV Hallenmeisterschaft allg.Klasse / U18

9 Gold, 9 Silber, 10 Bronze

Dreifach-Siege in den 60m-Läufen von Frauen und Männern sowie im Weitsprung der Männer und Kugelstoß der Frauen

60m Frauen, Zieleinlauf

Sarah WIDHALM führte einen 8-fach Sieg der DSG-Sprinterinnen an. Die Männer machten es den Damen gleich. Hier gewann Andreas UNGER vor 7 weiteren DSGlern. Sofia DARIIENKO gewann die 60m Hürden vor Regina WALDNER. Pit STEINMETZ siegte über die Männerhürden. Janis SCHNEEBERGER vor Thomas KOCH und Leo STOCKINGER lautete das Siegespodest im Weitsprung.

Weit Männer

Auch im Kugelstoß gab es einen Doppelsieg durch Gerhard ZILLNER und Jeremy LEMAIRE. Bei den Damen gewann Caro Maier vor Regina WALDNER und Nadine MÖLLER-KÄPPLER.

NACHWUCHS

Ivan VOVK (Gold) und Nikita PUKHLAVSKYI (Bronze) holten 2 Medaillen im U18-60er. Ivan holte noch Stabhochsilber (pB 3,00m) und Hürdenbronze und Weitgold. Bei den U18-Mädchen reichte es zu keinem Meistertitel. Mina BRACHER gewann 60m Silber. Laura TAFERNER sprang im Hoch- und Stabhochsprung jeweils zu Bronze. Keisha LINDINGER-ASAMOAH gewann ebenfalls Bronze im Kugelstoß.

Unzählige Bestleistungen waren zu bewundern.

Herzliche Gratulation an AthletInnen und TrainerInnen

Link zu den Ergebnissen:

https://oelv.athmin.at/event-details.aspx?event=26315&int=&returnTo=L2V2ZW50cy5hc3B4




Unsere nächsten Events

04.02.2023
Österreichische Masters-Hallenmeisterschaften, Linz

04.02.2023
Österreichische U20-Hallenmeisterschaften, GSG9-Halle Wien

17.06.2023
Track Night Vienna, LAZ Wien

Die #roteMacht auf Strava

 

Schlagwörter


untersützt durch


Veranstalter der