10.000m Staatsmeisterschaften in Regensburg/GER

Gestern Samstag fanden die 10.000m Staatsmeisterschaften statt – in Regensburg (!) vertrat Patrick Krammer die rote Macht

Erstmals in der Geschichte der Österr. Leichtathletik wurde der Titel im Ausland vergeben. Um unseren Läufern ein stärkeres Starterfeld zu bieten, „hängte“ sich der ÖLV an die Bayerischen Meisterschaften in Regensburg an.

Als einziger DSG-Läufer stellte sich Patrick KRAMMER der Aufgabe mit dem Ziel, eine 31er Zeit zu laufen. Bis Kilometer 6 passte der Fahrplan, dann musste Patrick dem guten Tempo und der hohen Temperatur doch Tribut zollen. Nach 32:25,97min kam er dennoch mit einer neuen Bestzeit ins Ziel. Im 10-köpfigen Staatsmeisterschafts-Starterfeld belegte er den ausgezeichneten 6.Platz.

ÖLV-Bericht / Ergebnisse