Austrian Top Meeting, Andorf 03.08.2019

Mit zwei Athleten war die DSG Wien beim Int. Meeting in Andorf vertreten.

Andreas UNGER lief die 100m erstmals unter 11 Sekunden. Leider verhinderte ein Hauch zu viel Rückenwind (2,1 m/sec) die Anerkennung der 10,94 sec als Bestleistung. Mit Rang 7, nur 0,01 sec am Finale vorbei konnte er aber zufrieden sein. Noch erfreulicher war aber die neue Bestzeit über 200m. Mit 22,69 sec knackte er auch das Limit für die ÖSTM.

Sarah ZIMMER stellte sich gleich drei mal der Starterin. 12,36 sec über 100m waren Saisonbestzeit. Über die Hürden verhinderte der Gegenwind eine bessere Zeit als 14,81 sec. Das Hürdenfinale ließ Sarah zu Gunsten des 200m-Laufs aus. Hier gelangen zufriedenstellende 25,73 sec.