„Goldenes Heimspiel“ bei der ÖM Straße in Wien

DSG Wien Straßenlauf

Sommerliche Temperaturen mit an die 30° Celsius und leichter Wind waren die zur letztjährigen Meisterschaft auf selber Strecke völlig konträren Rahmenbedingungen bei den gestrigen ÖMS im Straßenlauf über 10km und 5km der U18.

Die veränderten Vorausetzungen hatten jedoch keinen Einfluss auf die Resultate, denn am Ende des Tages gab es wie schon 2017 viele Medaillen für unsere LäuferInnen zu bejubeln…

3x Gold und 4x Silber bei der ÖM

Für die beste Einzelleistung des Tages sorgte einmal mehr Stephan LISTABARTH, der wie im vergangenen Jahr in 30:23min erneut über den Vize-Meistertitel jubeln durfte! Angeführt von Stephan sicherte sich unser Männer-Team „DSG 1“ mit dem achten Timon THEUER und dem Gesamt-10. Christoph SANDER mit fast sechs (!) Minuten Vorsprung den Team-Titel!

Unser zweites Männer-Team mit Patrick KRAMMER, Roland FENCL und Stefan LETTNER  sicherte sich eine Sekunde vor team2012.at den vierten Rang in der ÖM-Wertung und unterstrich somit unsere tolle Breite im Langstreckenbereich!

Aprospos tolles Team: Julia MAYER auf Rang 5, Annabelle KONCZER als 6. und Vera MAIR auf Platz 8 zeigten ebenfalls eine tolle mannschaftliche Geschlossenheit und liefen zu Silber in der Teamwertung!

Auch bei den Damen holte sich unsere „zweite Garnitur“ bestehend aus Nora HAVLINOVA, Aniko BALINT und Dominika KMETOVA den vierten Rang in der Teamwertung.

In den Altersklassen gab es gar noch schönere Erfolge: Aniko gewann die W45-Wertung mit ihren 42:08min souverän und sicherte sich eine weitere Masters-Gold-Medaille!

Für einen Doppelsieg sorgten Vera und Dominika in der weiblichen U23-Klasse!

Bei den 5km der U18 hatten wir seit langem erfreulicherweise auch wieder ein Team am Start! Yoko ZYKA, Mahawa CIDIBE und Marlene HAUSER holten sich dort mit respektablen Einzelplatzierungen die Silbermedaille und freuten sich sichtlich über das erste Edelmetall bei österreichischen Meisterschaften!

Medaillen auch den WLV-Meisterschaften

Zeitgleich mit den ÖMS wurden auch wieder die Wiener Landesmeisterschaften ausgetragen. Hier sorgten über 10km unsere zwei Teams jeweils für die Goldmedaille, die zweiten Mannschaften kamen auf die Ränge zwei (Damen) bzw. drei (Herren). Weitere Medaillen sicherten sich Stephan mit Silber im Einzel – unsere drei schnellsten Damen sicherten sich Gold-Silber-Bronze!

Bei den Mädchen über 5km war das Podest ebenfalls fest in DSG-Hand – was auch zum Sieg in der Teamwertung führte!

 

ÖLV-Bericht

Ergebnisse




Unsere nächsten Events

25.01.2020
Hallencup, Wien

26.01.2020
2. WLV Cross-Cup, LAZ Wien

09.02.2020
3. WLV Cross-Cup, LAZ Wien

09.02.2020
Österreichische U20-Hallenmeisterschaften, Linz

15.08.2020
Mid Summer Track Night 2020, Wien LAZ

 

 

Die #roteMacht auf Strava

 

Schlagwörter


untersützt durch