ÖM Vereine

DSG WIEN auf Platz 3 (Männer) und 6 (Frauen)

Am 09.05.2024 fand in der Südstadt die Österreichische Meisterschaft der Vereins-Teams statt.

Die Leistungen wurden durchwegs vom starken Wind beeinflusst.

Unser Frauenteam war als Titelverteidiger angetreten, doch schon im Vorfeld war klar, dass durch den Ausfall einiger Leistungsträgerinnen dieser Titel nicht zu wiederholen sein wird. Dennoch konnten wir mit einigen sehr guten Top3-Leistungen aufzeigen:

Ekaterina KRASOVSKIY gewann mit dem neuen W40-Landesrekord von 1,74m den Hochsprung ohne Fehlversuch.

Ekaterina Krasovskiy

Viktoria STRACZEK-HELIOS sprang mit stark verkürztem Anlauf 11,51m und damit zum 2.Platz im Dreisprung. Gleich 2 Dritte Plätze konnte Sophia KUHN in die Wertung einbringen. Die 400m lief sie in 59,13sec und über 400m Hürden gelang mit 63,89sec eine neue Bestzeit.

Sofia Kuhn

Elena KOLLER (Jg. 2008) lief ein mutiges 3000m-Rennen. Vom Start weg ständig an der Spitze wurde sie erst auf der letzten Runde von einer Mitstreiterin überholt. 10:21,75min lautet nun der neue U18/U20-Freiluft-Vereinsrekord.

Elena Koller

Unsere weiteren Platzierungen: Anna-Lena WEILHARTER (5. Hoch), Hannah KRAWANJA (7.Kugel und Speer), Sarah WIDHALM (10. 100m), Marlene STEGER-POLT (19. 100m, 9. Speer), Regina WALDNER (9. Diskus mit pB, 11. 100m Hü, 16. Weit mit pB), Caro MAIER (16.Kugel). Schließlich belegte die 4x100m-Staffel mit Sarah Widhalm, Marlene Steger-Polt, Helene VOGEL , Sandra EIGNER in guten 49,10sec den 7.Platz.

In der Endabrechnung ergab das den 6.Platz von 15 Vereinen. Auf den Bronzerang fehlten nur 4 Punkte, auf den Sieg sechs.

Noch knapper ging es bei den Männern zu. Platz 1 ging an SVS (67 Punkte), Platz 2 an die Zehnkampf-Union (67 Punkte) und Platz 3 an die DSG Wien (66 Punkte).

Siege konnten Bernhard NEUMANN (3000m, 8:49,41min), Alessandro GRECO (400m 47,87sec) und die Staffel (Winklmair, Malischnig, Weilharter, Greco) in 41,95sec beisteuern.

Bernhard Neumann
Alessandro Greco

Top 3 Plätze gab es durch Eren AGIRBAS (2. 110m Hü), Jakob ALBRECHT (3. 400m Hü) und Felix SCHULTSCHIK (3. Dreisprung).

unsere weiteren Platzierungen: Jakob HANGEN (4. Hoch, 5. 110m Hü, 6. Speer), Antonin BELMA (4. 400m), Gerhard ZILLNER (5. Diskus, 6. Kugel), Lukas WEILHARTER (5. 100m), Timo HINTERNDORFER (5. 1000m), Fletcher ALFORD (7. 1000m), Georges HIDJAM (7. Drei), Rahim ABDELRAHIMSAI (7. Hammer), Thomas KOCH (7. Weit), Janis SCHNEEBERGER (8. Weit), Lukas RUOFF (8. Speer), Julian MALISCHNIG (9. 100m), Jeremy LEMAIRE (11. Kugel).

Herzliche GRATULATION dem gesamten TEAM!!!

Fotos: ÖLV/Nevsimal




Unsere nächsten Events

01.-02.06.2024
Wiener Landesmeisterschaften U16/U20, LAZ Wien

14.-16.06.2024
Wiener Landesmeisterschaften U14/U18/AK, LAZ Wien

22.06.2024
Track Night Vienna, LAZ Wien

Die #roteMacht auf Strava

 

Schlagwörter


untersützt durch


Veranstalter der "Track Night Vienna"