ÖMS Crosslauf 2023

Im fernen Lorüns im Montafon wurden die ÖMS Crosslauf 2023 zu einem historischen Tag aus Vereinssicht

Kurzstrecke

Im Rennen der „Männer Kurzstrecke“ liefen neben den Herren der Allgemeinen Klasse auch die U20 und U23 Athleten. Mit Timo HINTERNDORFER, Bernhard NEUMANN und Patrick SCHÖNBALL hatten wir drei DSGler am Start.

Schnellster unseres Trios war Timo als Fünfter der Gesamtwertung. In der sehr starken U20-Klasse eroberte Timo damit den dritten Rang. „Berni“ war wiederum unangefochtener Sieger der ÖM U23 und gewann mit mehr als 20sec Vorsprung. Mit Patrick als 13. sicherte sich unser Team überlegen den Mannschafts-Meistertitel!

Frauen

Bei den Frauen führte erneut kein Weg an unserem Aushängeschild Julia MAYER vorbei – die gleich zu Beginn ihr Tempo einschlug und letztenendes überlegen mit fast 40sec Vorsprung einen weiteren Meistertitel erlief.

Nora HAVLINOVA als Siebte und Freya WENSKE auf Platz 14. sorgten dafür, dass es auch einen weiteren Team-Titel gab. Dasselbe Trio war übrigens bereits im April über die 10km Straße siegreich! Lisa FORST gab zudem noch ihr Crosslauf-Debüt in der allgemeinen Klasse und erzielte als 28. ein achtbares Ergebnis!

Männer Langstrecke

Favorit Sebastian FREY setzte sich gleich zu Beginn an die Spitze und kontrollierte das Rennen – erstmals über die Langstrecke startend – fast nach Belieben! Sein enormes Anfangstempo etwas drosselnd, erlief Sebi am Ende seinen zweiten Staatsmeistertitel der allgemeinen Klasse.

Eine weitere Goldmedaille durfte sich Sebi dann wenig später für den Gewinn des Teamtitels umhängen, denn ein überragender Janis BONEK auf Platz drei sowie Roland FENCL als 11. sorgten dafür, dass erstmalig in der Vereinsgeschichte gleich alle drei Mannschaftstitel in der allgemeinen Klasse an die DSG gingen!

Masters

Stefan LETTNER „sicherte“ nicht nur den Team-Titel über die Langstrecke ab, sondern steuerte als Fünftplatzierter der M35 wichtige Punkte für den Masters-Cup bei.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen historischen Ergebnissen!

ÖLV-Bericht (inkl. Ergebnisse)