Sebastian Frey läuft neuen Vereinsrekord

Sebastian FREY lief am gestrigen Sonntag beim Indoor-Meeting in Dortmund/GER zu einer neuen persönlichen Bestleistung über 1500m. Im internationalen Feld lief Sebi sehr offensiv und freute sich rund eine Woche nach seinem Saisoneinstieg über deutliche Steigerung.

Die 3:44,02min sind die schnellste Zeit, die jemals ein DSGler im roten Dress gelaufen ist – Sebastian FISCHBACH war Outdoor bislang der schnellste Läufer, als er als US-College-Student 2015 3:44,86min lief.

Glückwunsch an Sebastian – wir freuen uns schon auf die Hallen-Staatsmeisterschaften am Wochenende!