U20 Hallen ÖMS Rundläufe und Geher ÖMS

1x Silber, 2x Bronze und einige persönliche Bestleistungen sind die erfolgreiche Ausbeute für die DSG bei den U20 Hallenmeisterschaften Teil 1 (nur Rundläufe), die am 12.02.2022 in Linz stattgefunden haben

Über die 400m der weiblichen U20 konnte Helene VOGEL nach etwas verhaltenem Beginn mit 58,20sec. die Silbermedaille gewinnen! Sophia KUHN lief das erste Mal in ihrer Karriere unter 60 Sekunden. Mit 59,53sec belegte sie den hervorragenden 6. Platz.

Im 200m Lauf der Burschen gab es einen spannenden Fight um die Medaillen. Leander BURTSCHER erreichte mit 22,62sec den 3. Rang & gewann somit Bronze. Michael MARGARYAN lief mit 23,31sec. eine tolle neue persönliche Bestzeit, die den 5. Platz bedeuteten.

Über die 3.000m der Burschen konnte durch Timo HINTERNDORFER eine weitere Medaille gewonnen werden. Lange war er in der Führungsgruppe dabei, musste dann etwas abreissen lassen. So wurde es mit 8:50,24min die Bronzemedaille. Bei den Mädchen gelang Kathrin MAURER mit 12:10,07min eine persönliche Bestzeit und mit Rang 5 eine weitere Platzierung für die DSG.

Weiters wurden bei diesen Meisterschaften auch noch die Hallenmeisterschaften im 3.000m Bahngehen bei Männer & Frauen ausgetragen. Hier konnte Alexander MAIER mit 15:06,01min die Bronzemedaille gewinnen.

Es war ein erfolgreicher Auftakt für die DSG in eine sehr kurze Hallen Meisterschaftssaison. Nächste Woche geht es weiter mit den Kurzsprints und den technischen Bewerben in Dornbirn.




Unsere nächsten Events

21.05.2022
Österreichische Staatsmeisterschaften 10000m und Hindernislauf, LAZ/Wien

26.05.2022
Österreichische Mehrkampfmeisterschaft U14, LAZ/Wien

26.05.2022
Österreichische Meisterschaften Langstaffel U20, St. Pölten

Die #roteMacht auf Strava

 

Schlagwörter


untersützt durch


Veranstalter der