U20-WM Limit und zahlreiche Bestzeiten in Regensburg

Am 2. und 3. Juni nahmen zahlreiche DSG-Athleten die internationale Herausforderung bei den Meetings in Regensburg an.

Allen voran sei Kathi MAHLFLEISCH genannt, die sich mit der U20-Nationalstaffel das 4x100m Limit für die U20-WM in Tampere/FIN sicherte. Zuvor war sie auch noch Saisonbestzeit über 100m (12,08sec) gelaufen. Eine persönliche Bestzeit gelang Savannah MAPALAGAMA mit 11,79sec als 100m-Siegerin. Raphaela HEIN lief als 400m-Zweite gute 59,39sec.

Ganz knapp an einem U18-EM Limit vorbei lief Sebastian FREY. Über 1500m blieb er in 4:02,23min  nur 0,23 sec über dem Limit. Im gleichen Rennen feierte Bernhard OBRECHT einen schönen Sieg in 3:53,83min – einer starken neuen Bestmarke. Stephan LISTABARTH blieb mit 3:56,57min knapp über seiner pB.

Zwei weitere Bestzeiten erliefen Vera MAIR (2.) und Julia MAYER (4.) im 1500er der Frauen. Vera erreichte 4:35,35 min und Julia kam nach 4:37,14min ins Ziel.

Ergebnisse