Zwei neue Vereinsrekorde bei Landesmeisterschaften

Bei den U16 und U20 Landesmeisterschaften über 4x100m gab es gestern gleich zwei neue Vereinsrekorde zu bejubeln

Unsere jüngsten Teilnehmer:innen bei den „ausgelagerten“ Landesmeisterschaften am LAZ sorgten gleich zu Beginn für einen neuen Rekord. In der Besetzung Laura TAFERNER – Laura FIGURA – Frida ZITEK – Sandra EIGNER blieb die Uhr nach der Stadionrunde in 51,98sec stehen – was natürlich auch den Titel brachte.

Unsere zweite U16-Staffel mit Selin GÖCER – Clara KLEMENT – Sophia IVANOV – Mira MAHRINGER eroberte zudem in 55,45sec die Bronzemedaille. Unsere U16-Burschen kamen leider nicht ins Ziel.

Bei den Herren zeigte das Quartett Maximilian SUMEREDER – Thomas Magnus Jason KOCH – Michael MARGARYAN – Alessandro GRECO mit starken 43,09sec auf – der neue Vereinsrekord ist zugleich die schnellste Zeit einer Vereinsstaffel in 2023!

Bei den U20-Mädchen siegten Mina BRACHER – Helen MAYER – Sophia KUHN – Leonie DANCZUL in 52,79sec.

Glückwunsch den Staffelläufer:innen und dem Trainerteam!

Ergebnisse